Folgen Sie uns:

ERFRISCHUNG FÜR SIE

Wohltuendes Wasser

Der menschliche Körper besteht im Durchschnitt zu 67 Prozent aus Wasser. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Wasser auch im Hinblick auf unsere Gesundheit eine entscheidende Rolle spielt. In der Heilkunde ist Wasser als natürliches Heilmittel seit Langem bekannt. Bereits die Römer erbauten prachtvolle Bäder, in denen frisches Quell- oder Thermalwasser Körper und Geist stärken sollte. Heute setzen Heilbäder und Kurbetriebe die kurative Wirkung von Wasser auf unterschiedliche Weise ein.

INDIKATIONEN

Wobei kann Wasser helfen?

  • Herz- und Gefäßerkrankungen, Herzinfarktnachbehandlung, Blutdruckanomalien, Venenerkrankungen
  • Vegetativ-nervale Funktionsstörungen
  • Chronische Atemwegserkrankungen
  • Organische und funktionelle Störungen
  • Zustände nach Operationen aus den Bereichen der Chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie
  • Stoffwechselleiden

ANWENDUNGSFORMEN

THERMEN
Entdecken Sie Thermen in Baden-Württemberg

ARTEN VON WASSER

WASSER

Prädikate

Prädikate dienen als Gütesiegel im Gesundheitstourismus. Das jeweilige Bundesland ist für die Zertifizierung von Heilbädern und Kurorten zuständig. Um ein Prädikat zu erlangen, müssen gewisse Standards im Bereich von medizinischen Einrichtungen und touristischer Infrastruktur eingehalten werden. Das Kurortegesetz des Bundeslandes legt diese Anforderungen fest.

Thermalwasser zeichnet sich durch eine hohe Temperatur bereits an der Quelle aus: Mindestens 20 Grad Celsius muss es warm sein. Beinhaltet das Thermalwasser zudem kostbare Mineralstoffe und Spurenelemente, dann darf sich der Kurort Mineral-Thermalheilbad nennen. Die Heilwässer stammen aus natürlichen ortsgebundenen Quellen.  Beträgt die Temperatur des mineralhaltigen Wassers jedoch weniger als 20 Grad Celsius, wird es als Mineralwasser bezeichnet und somit ist der Kurort Mineralheilbad.

Damit sich ein Heilbad als Soleheilbad bezeichnen darf, müssen 5,5 Gramm Natriumionen und 8,5 Gramm Chloridionen in einem Liter Wasser enthalten sein. In Baden-Württemberg gibt es insgesamt sechs Heilbäder mit Sole.

VERBAND

Heilbäder und Kurorte in Baden-Württemberg

de_DEDE